Expert SE

Neubau Verwaltungsgebäude in Langenhagen

Fertigstellung: 2015
Umfang: Nutzfläche Gebäude ca. 4.500 m²
Beauftragte Leistung: LPH 1-3, 5-8

Die Fa. Expert SE ist eine Fachhandelskooperation für Unterhaltungselektronik, Informationstechnologie und Elektrohausgeräte u.v.m. mit Sitz in Langenhagen. Sie besteht aus Gesellschaftern und Mitgliedern mit mehreren hunderten Standorten in Deutschland.

Hannibal Innenarchitektur wurde im Rahmen der Errichtung der neuen Firmenzentrale mit der Gestaltung der Innenarchitektur beauftragt.
Schon im Foyer wird deutlich, mit welchem gestalterischen Anspruch Expert neue Maßstäbe setzt. Die Treppe in der Mitte wirkt wie eine Skulptur. Eine um das Podest angeordnete Sitzbank mit angrenzendem Zengarten untermalt diese Gestaltung spielerisch. Eine raumgreifende Lichtskulptur erinnert an Mikado Stäbe, die von der Decke hängen. Der Empfangstresen ist maßgeschneidert, die horizontalen Streifen im CI-Orange sind dem Logo des Unternehmens entnommen. Diese Farbe findet sich auch in den attraktiven Polstern der Sitzgruppe wieder. Farben spielen auch auf den einzelnen Etagen eine wichtige Rolle. Die Treffpunkte für die Mitarbeiter in den Mittelzonen der einzelnen Büroebenen bilden durch die markante Gestaltung eine erfrischende Abwechslung in der eher zurückhaltenden Farbwelt der Büros.

In der 5. Etage zieht sich die klare Formensprache durch. Hier schafft ein lebendiger Mix aus Materialien und harmonischen Farben eine qualitätsvolle Umgebung für die Geschäftsführung. Die markante, Wandscheibe im Petrol überrascht mit ihren beidseitigen Lichtobjekten. Es ist das Zusammenspiel von Parkett und Teppich, Leder und Glas sowie die Akzente durch direkte und indirekte Beleuchtung, welches den Räumen einen modernen und charmanten Charakter verleiht.