Bäckerei Engel

Umbau und Erweiterung einer Filiale in Bad Pyrmont

Fertigstellung: 2016
Umfang: Nutzfläche Café und Verkauf ca. 110 m²
Beauftragte Leistung: LPH 1-3, 5, 8

Die Filiale in einem Fachwerkhaus in zentraler Lage von Bad Pyrmont ist die erste von mehreren Filialen, die Hannibal Innenarchitektur für die Bäckerei Engel umgestaltet hat.
Mit einem Durchbruch zum Nachbarhaus konnte das vorhandene Bäckereigeschäft erweitert werden. Der Verkaufstresen und die Backstube blieben erhalten, die Fläche des Cafés wurde auf zwei Ebenen um 60 m² vergrößert. Durch den Einbau der behindertengerechten Toilette setzt sich die Bäckerei einen klaren Vorteil gegenüber den Mitbewerbern in der näheren Umgebung ab.

Nun strahlen die Räume in neuem Glanz. Die lange Fensterfront ermöglicht schon von außen den Einblick in die einladende, charmante Kaffeehausatmosphäre. Verschiedene Sitzmöglichkeiten bieten für jeden Kunden etwas, ob allein oder zum Kaffeeklatsch mit Freunden. Oberflächen und Beleuchtung in Rot-Gold treffen auf Kontraste in Schwarz-Weiß, die Holztöne runden dieses Farbspiel ab und schaffen ein stimmungsvolles Gesamtbild.